Tipps und Wegbeschreibung

Wenn Sie gebucht haben ...

Was sollten Sie mitbringen?

Eigentlich nichts. Wir meinen, dass alles da ist, wonach schon mal gefragt wurde - außer einer Waschmaschine. Ein Waschsalon befindet sich in der Nähe. Auskunft bei der Rezeption im Müritz-Seepark. Ein Babybett oder einen Kinderhochstuhl können Sie bei der Verwaltung des Müritz- Seeparks gegen eine geringe Gebühr ausleihen.

Nur die untere Küche hat einen Geschirrspüler und einen Backofen. In der oberen Ferienwohnung befindet sich ein Elektrogrill für die Benutzung auf dem Balkon bzw. draußen ein Holzkohlegrill. In der oberen Wohnung hat der Kühlschrank ein kleines Gefrierfach, in der unteren Wohnung nicht.

Kopfkissen und Bettdecken sind für mindestens vier Personen in jeder Wohnung vorhanden. Bringen Sie Ihre Bettwäsche mit? Sie können ansonsten auch ein Wäschepaket (Bettwäsche, Handtücher usw.) für 12 Euro pro Person bei der Müritz-Seepark-Verwaltung ausleihen. Wenn Sie Bettwäsche und Handtücher selber mitbringen: Vergessen Sie Ihre Geschirrtücher und ein Duschvorlegetuch nicht! Wenn Sie die Sauna mitgemietet haben, vergessen Sie Ihre Saunatücher nicht!

Auf der Terrasse gibt es sechs Gartenstühle sowie eine Liege. Auf dem Balkon gibt es zwei Gartenstühle. Im Kellerbereich stehen noch zwei Liegestühle, die Sie bei Bedarf heraufholen können aber vor der Abreise wieder hinunterbringen. Für die obere Wohnung ist noch ein Sitzplatz mit Gartenbank und Tisch auf der Westseite des Hauses vorhanden. Dieser Platz eignet sich gut, um die Nachmittags- und Abendsonne (bei einem Glas Wein?) zu genießen. Auf der Terrasse steht ein Holzkohlegrill und für den Balkon (obere Wohnung) gibt es einen Elektrogrill.
Sonnenschirme gibt es nicht, aber es gibt durch die Kiefern kleine Schattenplätze.

Tipp 1: Bringen Sie Fahrräder mit! Der Müritz-Radweg führt am Ferienhaus vorbei um den gesamten See. Vom Ferienhaus ist man mit dem Fahrrad in 7 Minuten in Röbel/Müritz. Sie können aber auch im Müritz-Seepark Fahrräder leihen für 8 Euro am Tag. Die Fahrräder kann man auf den Fahrgastschiffen oder auch bei einigen Buslinien (mit Anhänger) mitnehmen, wenn man beispielsweise nur einen Teil des Sees umrunden will. Allerdings ist kein Unterstellplatz für die Fahrräder vorhanden. Sie müssten Ihre Fahrräder am Baum oder am Fahrradständer auf dem Grundstück anschließen. Durch das Wohngebiet führt allerdings kein öffentlicher Weg, so dass sich normalerweise nur Anwohner und Gäste im Wohngebiet aufhalten.

Tipp 2: Bringen Sie ein Fernglas mit. Herbstbesucher können dann von der Terrasse oder vom Balkon aus die Gänse, Kormorane, Kraniche im gegenüber liegenden Naturschutzgebiet (Halbinsel Schwerin) beobachten.

Kanufahrer: Wir haben ein einfaches kleines Zweierkanu für zwei nicht zu schwere Personen am Ferienhaus bzw. im Sommer am Ufer liegen, das erfahrene Kanufahrer kostenlos benutzen dürfen. Das Kanu hat aber keine Luftsäcke (nicht kentern, bitte in Ufernähe bleiben!) und Schwimmwesten müssten Sie selbst mitbringen. Der Schlüssel dafür hängt im Haus am Info-Brett!

Angler: Ein Ruderboot für Angler haben wir leider nicht. Man kann ein kleines Motorboot im nahe gelegenen Wasser-Service-Center Röbel mieten. Aber vor dem Haus befindet sich ein Angelsteg. Nur der Kühlschrank in der oberen Wohnung hat ein Tiefkühlfach für Ihren frisch gefangenen Fisch.

Segler und Motorbootfahrer: In etwa 500 m Entfernung befindet sich das Wasser-Service-Center Röbel mit 75 Liegeplätzen. Weitere Info unter www.wsc-roebel.de. Auch ist unsere Verwaltung im Müritz-Seepark behilflich, falls Sie kurzfristig dort im Urlaub ein Segel- oder Motorboot mieten möchten. Ganz in der Nähe (50 m) vom Haus ist ein kleiner Hafen für kleine Boote. Einen Liegeplatz kann man beim Hotel mieten. Fragen Sie im Strandbüdchen nach.

Anfahrtswegbeschreibung

Röbel Müritzblick

Fahren Sie aus Richtung Berlin oder aus Richtung Hamburg kommend die Autobahn A24 > A19 bis Abfahrt Röbel/Plau (Leizen). Dann zirka 8 km Landstraße B198/L241 (Plauer Str.). In Röbel halten Sie sich dann links Richtung Seglerhafen. An der großen Ampelkreuzung fahren Sie dann rechts Richtung Zentrum / Seglerhafen, an ALDI und LIDL vorbei und am Kreisel bei NETTO dreiviertel herum Richtung Marienfelde. Sie fahren dann am Müritzufer entlang, am Seglerhafen vorbei und nehmen dann die nächste Straße Seebadstraße rechts (Richtung Campingplatz), fahren am Campingplatz vorbei und achten hinter den beiden Hotels auf das blaue Schild nach rechts: Müritz-Seepark

Dort sehen Sie das Hinweisschild "Reception Müritz-Seepark". Melden Sie sich bitte zunächst dort bei der Rezeption. Sie können die Rezeption auch telefonisch erreichen:
Reisen-in-MV-Touristik im Müritz-Seepark, Annette Pipin, Müritzblick 29, 17207 Röbel / Müritz, Tel: 039931-54512.

Sollten Sie zu früh eintreffen und man ist noch bei der Reinigung, stellen Sie Ihr Fahrzeug einfach vor das Haus Nr.16 und gehen Sie am Haus 17 vorbei nach unten und wandern eventuell 20 min. bis zum Restaurant "Regattahaus" im Seglerhafen. Guter Fisch!